Close

Training mit Anki Takahashi, 8. Dan, Japan

Sensei Anki Takahashi, 8. Dan, Mitglied des Shihankai der Japan Karate Association (JKA) und Zen-Mönch, war für wenige Tage in Europa. Einige Mitglieder des KARATE-KAI LENZBURG konnten an einem sehr spannenden Lehrgang vom 14.-16. September in Freiburg/ Deutschland teilnehmen. Anki Takahashi, geboren 1940, begann im Alter von achtzehn Jahren mit Karate an der Komazawa-Universität, wo er Buddhismus studierte. Nach Abschluss der Universität absolvierte er den Instruktorenkurs der JKA, damals unter der Leitung von Masatoshi Nakayama, zusammen unter anderen mit Hideo Ochi. Anki Takahashi lebt in Japan im nördlichen Honshu und betreut als buddhistischer Priester einen Familientempel.