Close

Zepterwechsel beim KARATE-KAI LENZBURG

Der KARATE-KAI LENZBURG lud dieses Jahr zur 49. Generalversammlung ein, die mit zwei grösseren Traktanden aufwartete. Einerseits musste die GV über das Budget für das kommende Jubiläum abstimmen (50 Jahre KKL), zum anderen sollte ein neuer Präsident gekürt werden.
Christof Erni verlässt nach nun mehr über 18 Jahren den Vorstand, davon 11 Jahre als Präsident. Mit viel Engagement und Herzblut führte er den Verein, weit über das Pflichtenheft hinaus. Um seinem grossen Engagement zu danken, wurde Christof Erni zu diesem Anlass die Ehrenmitgliedschaft verliehen, welche er unter Standig Ovations verliehen bekam.
Das Zepter wurde sodann auch gleich an Yves Schumann (1.Dan) übergeben, welcher einstimmig von der Generalversammlung gewählt wurde.